Karl-Heinz Lübcke 7. Dan

Gründer


Karl-Heinz Lübcke war der Leiter des Hansa Dojos bis zu seinem 60 Lebensjahr. Er ist der ranghöchste Schwertmeister der Deutschen Iaido Vereinigung - DIV. (7. Dan).

Seine Sehnsucht nach der perfekten Schwertkunst trieb ihn 1985 in das Ursprungsland Japan, wo er lange Zeit bei dem damals verehrtesten Lehrer, Hakuo Sagawa Sensei (1917- 2004 "Nachruf") in Tokio das Iai studierte. Von diesem erhielt er die Erlaubnis, Iaido in Deutschland zu unterrichten und zu verbreiten. Karl-Heinz Lübcke lebt für das Iai. Ihm ist es zu verdanken, dass Iaido in Deutschland einen festen Platz in den asiatischen Kampfkünsten hat.